Kontakt
Leistungen

Zahnimplantate

Zahnimplantate werden anstelle der natürlichen Zahnwurzel im Kieferknochen verankert und tragen den eigentlichen Zahnersatz, zum Beispiel Kronen für einzelne fehlende Zähne oder Prothesen bei fehlenden Zahnreihen. Dies bewirkt, dass der Kieferknochen, ähnlich wie bei echten Zähnen, durch die Kaukräfte belastet wird und sich nicht (wie häufig bei herkömmlichem Zahnersatz der Fall) zurückbildet.

Zahnimplantate

Zahnimplantate: funktional und ästhetisch ein Gewinn

Implantatgetragener Zahnersatz ist hochästhetisch und wirkt nahezu wie die natürlichen Zähne. Sie können damit in aller Regel problemlos sprechen, essen und jedem fröhlich „die Zähne zeigen“.

  • Ästhetik: Implantatgetragener Zahnersatz fällt in der Regel nur einem Experten auf. Sonst ist die Illusion eines „echten“ Zahns nahezu perfekt.
  • Tragekomfort: Zahnimplantate fühlen sich fast so an wie die eigenen Zähne.
  • Funktion: Sie können mit Implantaten in aller Regel unbesorgt essen, sprechen und lächeln.

Zertifizierte Implantologen

Implantationen erfordern Spezialwissen, ausgezeichnete Materialien, moderne Techniken und eine engmaschige Nachsorge, damit Sie lange Zeit Freude an Ihrem implantatgetragenen Zahnersatz haben. Stephan Schultz-Langerhans und Dr. Arthur D. Afrouz M. Sc. M. Sc. sind als zertifizierte Implantologen der DGI besonders für die Behandlung mit Zahnimplantaten qualifiziert. Dr. Arthur D. Afrouz M. Sc. M. Sc. verfügt zusätzlich über den Master of Science Implantologie.

Bei Bedarf planen wir Implantationen dreidimensional und bieten minimalinvasive, transgingivale Implantationen.

Weitere Informationen zu Zahnimplantaten finden Sie in unserem großen Patientenratgeber, dem „Rundblick Zähne“.