Kontakt
Leistungen

Zahnheilkunde 60plus

Zum Vergleich: Die Lebenserwartung eines Menschen im ausgehenden 19. Jahrhundert wurde mit rund 35 bis 40 Jahren angegeben. Sie können sich vorstellen: Bei einer zurzeit durchschnittlichen Lebenserwartung von rund 80 Jahren müssen unsere Zähne im Laufe eines Lebens ein beachtliches Arbeitspensum bewältigen.

Die moderne Zahnheilkunde bietet eine Fülle an zahnerhaltenden Behandlungsmöglichkeiten (wie Füllungen, Keramikinlays, Teilkronen, Kronen oder Wurzelbehandlungen) und Verschönerungsmaßnahmen (Veneers, Zahnaufhellungen, vollkeramische Versorgungen).

Zahnheilkunde 60plus

Implantatgetragener Zahnersatz

Dennoch lässt es sich oft nicht verhindern, dass mit zunehmendem Alter Zähne entfernt werden müssen. Daher spielt besonders der funktionelle und ästhetische Ersatz von fehlenden Zähnen eine große Rolle. Oftmals bietet implantatgetragener Zahnersatz eine komfortable und ästhetische Lösung.

Zahnimplantate bedeuten ein gutes Stück Lebensqualität: Insbesondere Teil- und Vollprothesen können mit ihnen stabil und fest im Kieferknochen verankert werden. Für ältere Menschen können vor allem minimalinvasive, transgingivale Implantate eine sinnvolle Alternative zu herausnehmbarem Zahnersatz sein.